JURISTEN

Unsere Beratung erfolgt überwiegend in Teams, die sich jeweils aus unseren Experten auf dem entsprechenden Gebiet zusammensetzen. Unsere Experten sind:

Mgr. Jan Hrazdira

Jan Hrazdira ist Gesellschafter der HKDW und im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragener Anwalt.

Jan Hrazdira widmet sich überwiegend dem Schuldrecht mit Schwerpunkt auf der aktiven Beteiligung an der Vereinbarung von Handelsverträgen, weiter dem Medienrecht, insbesonde-re auf dem Gebiet der Rundfunk- und Fernsehausstrahlung, dem Werberecht und den Rech-ten an immateriellen Gütern mit Schwerpunkt Urheberrecht. Im weniger starken Maße befasst er sich auch mit Arbeits- und Verwaltungsrecht. Er vertritt die Mandanten in handels- und zivilrechtlichen Gerichtsstreitigkeiten sowie in Konkursverfahren, weiter befasst er sich auch mit der Verteidigung in Strafsachen. Sehr intensiv widmet er sich der Vertretung der Mandan-ten in Schiedsverfahren, auch mit internationalem Bezug.

Weitere Informationen

Jan Hrazdira ist unser Experte insbesondere für den Bereich Litigation, d.h. die Vertretung in Gerichts- und Schiedsverfahren. Jan Hrazdira widmet sich aber auch dem Gebiet der Vertre-tung im Verwaltungsverfahren, weiter ebenfalls den Gebieten M&A, Immobilienrecht, Wett-bewerbsrecht und Recht des geistigen Eigentums, und befasst sich mit der Problematik des Strafrechts.

Jan Hrazdira ist im Schiedsrichterverzeichnis des Schiedsgerichts bei der Wirtschaftskammer der Tschechischen Republik und Agrarkammer der Tschechischen Republik eingetragener Schiedsrichter. Er widmet sich sehr komplex der Problematik des Schiedsverfahrens und der alternativen Beilegung von Streitigkeiten (ADR).

Jan Hrazdira ist Mitglied der internationalen Anwaltsorganisation European Criminal Bar Association. Weiter ist er auch als Berater für Rechtsprogramme des Open Society Fund Praha tätig.

Jan Hrazdira hat an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität Prag studiert. Er berät in tschechischer und englischer Sprache.

Mgr. Jaromír Kalužík, LL.M.

Jaromír Kalužík ist Gesellschafter der HKDW und im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragener Anwalt.

Jaromír Kalužík konzentriert sich auf das Handelskörperschaftsrecht, insbesondere auf Akqui-sitionen und Umstrukturierungen, das Gesellschaftsrecht, den unlauteren Wettbewerb und Schutzmarken.

Intensiv widmet er sich ebenfalls dem Immobilienrecht, insbesondere der Beratung bei der Entwicklung und Verkauf/Kauf von Immobilienprojekten (insbesondere Hotelprojekten), wei-ter dem Schuldrecht mit Schwerpunkt komplexe Geschäftstransaktionen.

Jaromír Kalužík ist ebenfalls ein erfahrener (und häufig beauftragter) Mediator und Verhand-lungsführer sowohl auf dem Gebiet der außergerichtlichen Beilegung von Handelsstreitigkei-ten, als auch auf dem Gebiet der Verhandlung der Transaktionsbedingungen.

Weitere Informationen

Jaromír Kalužík ist unser Experte für die Gebiete Handelskörperschaftsrecht, M&A, Immobi-lienrecht, Wettbewerbsrecht, Recht des geistigen Eigentums und Vertretung in Gerichts- und Schiedsverfahren.

Jaromír Kalužík ist als Dozent der DeutscheAnwaltAkademie und Rechtsberater der Indust-rie- und Handelskammer Südwestsachsen tätig.

Jaromír Kalužík ist gerichtlich vereidigter Dolmetscher für die deutsche Sprache.

Jaromír Kalužík hat an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität Prag studiert und ein postgraduales Studium (LL.M.) an der Juristischen Fakultät der Universität Regensburg in Deutschland absolviert. Er berät in tschechischer und deutscher Sprache.

Mgr. Libor Douděra

Libor Douděra ist Gesellschafter der HKDW und im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragener Anwalt.

Libor Douděra ist unser Experte für die Gebiete M&A, Finanzrecht, Immobilienrecht und Recht des geistigen Eigentums sowie Medienrecht.

Libor Douděra verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Vertretung tschechischer und ausländischer Mandanten in komplexen Geschäftstransaktionen und bei der Vertretung aus-ländischer Mandanten im Zusammenhang mit ihren Investitionen in der Tschechischen Repub-lik.

Er ist weiter anerkannter Experte auf dem Gebiet des Medien- sowie des Urheberrechts.

Libor Douděra hat an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität Prag studiert. Er berät in tschechischer und englischer Sprache.

Weitere Informationen

Mgr. Pavel Wenzl

Pavel Wenzl ist Gesellschafter der HKDW und im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragener Anwalt.

Pavel Wenzl widmet sich vorrangig dem Handelskörperschaftsrecht, insbesondere der Prob-lematik der Handelsverträge. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Verhandlung, Vorbereitung und Durchführung bedeutender Transaktionen auf dem Gebiet M&A, der Um-strukturierung von Portfolioinvestitionen auf dem Gebiet der Forderungen, Mezzaninfinanzie-rung und Finanzinvestitionen. Im Bereich des Finanzrechts befasst sich Pavel Wenzl ebenfalls mit der Problematik der Finanzierung von Schuldverschreibungen. Pavel Wenzl verfügt weiter über umfangreiche Erfahrungen bei der Vorbereitung und Durchführung von Immobilien-transaktionen, einschließlich ihrer Finanzierung. In seiner Praxis widmet sich Pavel Wenzl wei-ter der Problematik des Insolvenzrechts, einschließlich Vertretung der Mandanten in Insol-venzverfahren.

Weitere Informationen

Pavel Wenzl vertritt die Mandanten ebenfalls in handels- und zivilrechtlichen Gerichtsstreitig-keiten sowie in Insolvenzverfahren. Er ist ferner Experte der HKDW bei der Verteidigung in Strafsachen.

Pavel Wenzl ist unser Experte für die Gebiete M&A, Finanzrecht, Immobilienrecht und Wett-bewerbsrecht, Vertretung in Gerichts- und Schiedsverfahren und für den Bereich Vertretung im Verwaltungsverfahren. Ferner widmet er sich auch dem Strafrecht.

Pavel Wenzl hat an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität Prag studiert. Er berät in tschechischer und englischer Sprache.

JUDr. Kateřina Polerecká

Kateřina Polerecká ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragene Anwältin.

In ihrer Praxis konzentriert sich Kateřina Polerecká insbesondere auf das Handelskörper-schaftsrecht, ihre weitere Spezialisierung liegt auf dem Immobilienrecht, Arbeitsrecht und europäischen Recht.

Kateřina widmet sich weiter auch der Vertretung in handels- und zivilrechtlichen Streitigkei-ten sowie der Verteidigung in Strafsachen.

Weitere Informationen

Kateřina Polerecká ist unsere Expertin für die Gebiete Handelskörperschaftsrecht, Vertretung in Gerichts- und Schiedsverfahren, Vertretung in Verwaltungsverfahren und Arbeitsrecht.

Kateřina Polerecká ist Autorin mehrerer in der Zeitschrift Jurisprudence veröffentlichter Arti-kel zum europäischen Recht, konkret der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs auf den Gebieten der Menschenrechte, der Bewegungsfreiheit und des Insolvenzverfahrens.

Kateřina Polerecká hat an der Juristischen Fakultät der Palacky-Universität Olomouc studiert. Anschließend hat sie die Doktorprüfung an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität in Prag abgelegt. Sie berät in tschechischer und deutscher Sprache.

Mgr. Jiřina Spirytová, LL.M.

Jiřina Spirytová ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragene Anwältin.

Jiřina Spirytová spezialisiert sich auf das Handelskörperschaftsrecht und Schuldrecht.

In der genannten Problematik berät sie schwerpunktmäßig unsere ausländischen Mandanten aus den deutschsprachigen Ländern.

Jiřina Spirytová konzentriert sich auf die Problematik des Immobilienrechts, Arbeitsrechts und Umweltrechts.

Weitere Informationen

Jiřina Spirytová ist unsere Expertin für die Gebiete Handelskörperschaftsrecht, Fusionen und andere Umwandlungen von Handelskörperschaften, Vertretung in Verwaltungs- und sonsti-gen Verfahren, Recht des industriellen Eigentums und Insolvenzrecht.

Jiřina Spirytová hat an der Juristischen Fakultät der Masaryk-Universität Brno studiert und ein postgraduales Studium (LL.M.) an der Juristischen Fakultät der Universität Regensburg in Deutschland absolviert. Sie berät in tschechischer und deutscher Sprache.

Mgr. Venuše Kolečková

Venuše Kolečková ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragene Anwältin.

In ihrer Praxis konzentriert sich Venuše Kubešová insbesondere auf das Handelskörper-schaftsrecht. Vorrangig widmet sie sich den Bereichen Fusionen und Akquisitionen sowie andere Umwandlungen von Gesellschaften und M&A. Ihre umfangreichen Erfahrungen nutzt sie bei der Vertretung der Mandanten in handels- und zivilrechtlichen Streitigkeiten sowie in Verwaltungsverfahren. Venuše Kubešová berät weiter in Insolvenzverfahren und im Wettbe-werbsrecht, sie verfügt zudem über Erfahrungen bei der Vertretung in Angelegenheiten des Arbeitsrechts und Familienrechts.

Weitere Informationen

Venuše Kolečková ist unsere Expertin für die Bereiche Körperschaftsrecht, M&A, Wettbe-werbsrecht, Vertretung in Verwaltungsverfahren sowie für die Bereiche Immobilienrecht, Wohn- und Genossenschaftsrecht. Venuše Kubešová widmet sich ferner dem Familien- und Arbeitsrecht.

Venuše Kubešová hat an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität Prag studiert. Sie be-rät in tschechischer und deutscher Sprache.

Mgr. Jan Koleček

Jan Koleček ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragener An-walt.

Jan Koleček konzentriert sich vorrangig auf das Zivilrecht (materielle und Prozessrecht) sowie das Strafrecht. Im geringeren Maße befasst er sich auch mit dem Arbeitsrecht, Verwaltungs- und Insolvenzrecht.

Jan Koleček verfügt über reiche Erfahrungen bei der Vertretung der Mandanten in Zivilver-fahren, sowohl im Erkenntnisverfahren, als auch bei der gerichtlichen Vollstreckung von Ent-scheidungen und Zwangsvollstreckung. Er berät bei Akquisitionen, Umstrukturierungen und der Vereinbarung von Verträgen. Er befasst sich weiter dem Handelskörperschaftsrecht, dem Wettbewerbsrecht, dem Recht des industriellen Eigentums und dem Urheberrecht. Jan Koleček ist ebenfalls als Verteidiger tätig und vertritt Geschädigte in Strafverfahren.

Jan Koleček hat unsere Mandanten ebenfalls erfolgreich in Verfahren über den Ersatz von durch die öffentliche Macht aufgrund von Entscheidungen oder Amtspflichtverletzungen verursachten Schäden vertreten. Weiter konzentriert er sich auf Fragen im Zusammenhang mit der Geltendmachung von Ansprüchen wegen zugefügter gesundheitlicher Schäden. Intensiv befasst er sich mit der Problematik von Ansprüchen aus Werkverträgen in der Baubranche.

Weitere Informationen

Jan Koleček ist unser Experte für die Bereiche Vertretung in Gerichts- und Schiedsverfahren, M&A, Wettbewerbsrecht, Recht des geistigen Eigentums und Strafrecht.

Jan Koleček hat an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität Prag studiert. Er berät in tschechischer und englischer Sprache.

JUDr. Iveta Konířová

Iveta Konířová ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragene Anwältin.

Iveta Konířová befasst sich insbesondere mit dem Handelskörperschaftsrecht. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei komplexen Transaktionen auf dem Gebiet M&A und be-fasst sich ebenfalls mit Wettbewerbsrecht. Sie berät weiter auf den Gebieten Schutzmarken und unlauterer Wettbewerb. Sie hat Erfahrungen auf dem Gebiet Immobilien- und Wohn-recht, einschließlich Vorbereitung und Umsetzung von Immobilientransaktionen, sowie Erfah-rungen bei der Vertretung der Mandanten in handels- und zivilrechtlichen Gerichtsstreitigkei-ten. In ihrer Praxis widmet sich Iveta Konířová weiter auch der Problematik des Insolvenz- sowie des Arbeitsrechts, einschließlich der Vertretung der Mandanten in damit verbundenen Verfahren.

Weitere Informationen

Iveta Konířová ist unsere Expertin für die Bereiche M&A, Handelskörperschaftsrecht, Im-mobilienrecht, Wettbewerbsrecht und Recht des geistigen Eigentums, einschließlich Vertre-tung im Gerichtsverfahren.

Iveta Konířová ist Autorin mehrerer Fachartikel aus dem Bereich des Handelsrechts und widmet sich der Publikationstätigkeit.

Iveta Konířová hat an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität Prag studiert. Sie berät in tschechischer und englischer Sprache.

Mgr. Jan Koníř

Jan Koníř ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragener An-walt.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Jan Koníř liegt auf dem Insolvenzrecht, weiter widmet er sich insbesondere dem Zivilrecht sowie dem Handelskörperschaftsrecht, weitreichende Erfah-rungen besitzt er ebenfalls auf dem Gebiet des Verwaltungs- und Verfassungsrechts.

Erfahrungen besitzt Jan Koníř auch mit der Vertretung der Mandanten in handels- und zivil-rechtlichen Gerichtsstreitigkeiten sowie in Verwaltungsverfahren. Jan Koníř konzentriert sich auf die Vertretung der Mandanten im Insolvenzverfahren, einschließlich der Vertretung der Gläubiger in Gläubigerorganen. Jan Koníř befasst sich weiter mit Handelskörperschaftsrecht, Wechselrecht, Arbeitsrecht und Forderungsbeitreibung. Jan Koníř ist erfahren in der außerge-richtlichen Beilegung von Streitigkeiten, im Immobilienrecht, einschließlich der Vorbereitung von Immobilientransaktionen. Er widmet sich ebenfalls dem Software-, Energie- und Finanz-recht. Jan Koníř ist weiter auch erfahrener Verteidiger in Strafsachen.

Weitere Informationen

Jan Koníř ist unser Experte für die Bereiche Insolvenzrecht, Verwaltungsrecht, Vertretung in Gerichts- und Verwaltungsverfahren.

Jan Koníř hat an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität Prag studiert. Er berät in tschechischer und deutscher Sprache.

Mgr. Ondřej Spáčil

Ondřej Spáčil ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragener Anwalt.

Ondřej Spáčil konzentriert sich vorrangig auf Schuldrecht, Immobilienrecht und Prozessagenda.

Weitere Informationen

Ondřej Spáčil vertritt die Mandanten in handels- und zivilrechtlichen Verfahren, er ist ebenfalls als Verteidiger tätig, vertritt Geschädigte in Strafverfahren und Mandanten in Verwaltungsverfahren. Weiterer Tätigkeitsschwerpunkt von Ondřej Spáčil ist die Durchsetzung und Verwaltung von Forderungen.

Ondřej Spáčil verfügt zudem über weiterreichende Erfahrungen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Wettbewerbsrecht und Recht des geistigen Eigentums.

Ondřej Spáčil ist Autor mehrerer Fachartikel insbesondere auf dem Gebiet des Zivilrechts.

Ondřej Spáčil hat an der Juristischen Fakultät der Masaryk-Universität in Brno studiert. Er berät in tschechischer und englischer Sprache.

Mgr. Pavla Škodová

Pavla Škodová ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Anwaltskammer eingetragene Anwältin.

Pavla Škodová befasst sich vorrangig mit Zivilrecht. Sie verfügt über weiterreichende Erfahrungen bei der Vertretung der Mandanten in handels- und zivilrechtlichen Streitigkeiten.

Weitere Informationen

Pavla Škodová widmet  sich weiter dem Immobilienrecht, einschließlich der Vorbereitung von Immobilientransaktionen. Im Bereich des Finanzrechts befasst sich Pavla Škodová ebenfalls mit der Problematik der Finanzierung von Schuldverschreibungen. In ihrer Praxis widmet sich Pavla weiter dem Insolvenzrecht und der Vertretung der Mandanten in Insolvenzverfahren, einschließlich Feststellungsstreite. Pavla Škodová berät ebenfalls im Recht des geistigen Eigentums, des Urheberrechts und der gewerblichen Schutzrechte.

Pavla Škodová widmet sich weiter dem Gesellschafts-, Arbeits- und Verwaltungsrecht.

Pavla Škodová ist unsere Expertin in den Bereichen Immobilienrecht, Finanzrecht und Vertretung in Gerichts- und Schiedsgerichtsverfahren.

Pavla Škodová hat an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität Prag studiert. Sie berät in tschechischer und englischer Sprache.